Blog Post – Melanie

CreaTech Blog, heute mit:

Melanie, GIS-Specialist

Hallo Melanie, schön dass du da bist. Magst du dich kurz selbst vorstellen?

Hallo, ich bin Melanie, 27Jahre jung. Eigentlich deutsche, ich werde aber immer für eine Südländerin gehalten. Ich habe gerne authentische und positive Menschen um mich. Liebe alles was glitzert und funkelt. Teile mein Essen nur wenn ich jemanden mag und bin vor kurzem von Landshut nach Regensburg gezogen

Wie würdest du deiner Oma und deinem Opa deine Arbeit bei CreaTech erklären?

Ich arbeite in einem Unternehmen, dass im Bereich Netz- und Infrastrukturausbau spezialisiert ist und ihren Partnern kompetente Unterstützung für ihre Projekte anbietet. Ich bin speziell im Bereich der Anschlussplanung tätig. Das bedeutet, im Auftrag der Deutschen Telekom erstelle ich Bauakten, die beinhalten, was vor Ort auszuführenden ist, damit die jeweilige Adresse versorgt werden kann. Sprich, es geht darum in der Akte zu notieren und in Lageplänen darzustellen, welche Arbeiten vor Ort erfolgen müssen, damit der Glasfaser oder Kupferanschluss später im Gebäude angeschlossen werden kann. Ich arbeite dabei mit den unterschiedlichen Programmen am PC und bin viel in Kontakt mit Mitarbeitern der Deutschen Telekom und den Kunden.

Welches Teamevent hat dir am besten gefallen?

Oktoberfest. Auch wenn ich klar sagen muss, dass der Spaßfaktor bei jedem Event sehr hoch, weshalb mir die Entscheidung auf sehr hohem Niveau stattgefunden hat

Was steht auf deiner Bucketlist an oberster Stelle?

An oberster Stelle steht bei mir Österreich, da ich hier gerne Bungee-Jumping von einer Brücke machen möchte, mit einer geilen Kulisse eben. Wenn schon, dann schön.

Wenn du eine lästige Angewohnheit von dir loswerden könntest, welche wäre das?

Versuche oft mehrere Dinge gleichzeitig zu machen, sprich mir an einzelnen Tagen zu viel vorzunehmen. Ich habe für mich gemerkt, dass ich mein Wochenpensum besser schaffe, wenn ich nicht jeden Tag genau im Voraus plane, sondern mir jeden Tag etwas von meiner Liste schnappe das ich an dem Tag am liebsten machen möchte.

Was landet in deinem Einkaufskorb, wenn du hungrig einkaufen gehst?

Unabhängig davon, ob ich Hunger habe oder nicht, ich kaufe, dass ein, was auf meinem Einkaufszettel steht. Das mache ich gerne, um fürs Vorkochen die passenden portionsmengen zu haben.

Was ist dein letzter Ohrwurm?

Ini kamoze - Here come the hotstepper.

Dankeschön Melanie

Bitte, Gerne.